Teilnahmebedingungen

Veranstalter

Veranstalter der Aktion ist die Badische Backstub', F. u. E. Weber GmbH, Rudolf-Plank-Straße 29, 76275 Ettlingen.

Zur Teilnahme berechtigte Personen

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Person ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, ausgenommen Mitarbeitende des Veranstalters sowie deren jeweilige Angehörige. Die teilnahmeberechtigte Person kann nur für sich selbst teilnehmen (die Teilnahme für andere ist ausgeschlossen). In Bezug auf die Durchführung des Gewinnspiels und die Gewinnziehung ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Der Gewinner / die Gewinnerin wird durch die Badische Backstub', F. u. E. Weber GmbH und das Marketing-Team anonym gelost.

Teilnahme

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen möglich.

Die Teilnahme erfolgt über die Teilnehmerkarte, die in der Filiale ausgegeben wird. Diese können direkt in der Filiale ausgefüllt und abgegeben werden.

Pro Teilnehmer*in nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil.

Teilnahmeschluss ist der 31.07.2022. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Gewinn

1x Classic Kettle – Holzkohlegrill Ø 47 cm Schwarz - Weber

Eine Barauszahlung des Gewinnwertes bzw. ein Umtausch des Gewinns ist nicht möglich.

Der Gewinn muss unter Voranmeldung des gewünschten Datums in der vorab vom Teilnehmenden genannten Filiale abgeholt werden. Eine Abholung ohne Voranmeldung ist nicht gestattet, da die entsprechende Filiale für den Bestand sorgen muss und die Mitarbeitenden über die Abholung des Gewinns informiert werden müssen.

Ermittlung und Information der Gewinner / Inanspruchnahme des Gewinns

Die / Der Gewinner*in der Verlosung wird über eine gesonderte E-Mail über den Gewinn informiert. Sollte der/die Gewinner*in sich nicht innerhalb von 2 Tagen wie aufgefordert zurückmelden und die Annahme des Gewinns bestätigen, verfällt der Gewinn und ein neuer Gewinner*in wird ermittelt. Die Badische Backstub´ F. u. E. Weber GmbH ist berechtigt, Änderungen am Gewinn vorzunehmen.

 

Haftung

Die Haftung des Veranstalters ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Datennutzung

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmende versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Außerdem erklärt sich der Teilnehmende einverstanden, dass die abgegebene E-Mail-Adresse für Werbezwecke genutzt werden darf.

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer*innen werden zur Durchführung der Aktion und zur Dokumentation ihrer ordnungsgemäßen Durchführung verarbeitet und dabei ggf. auch an Dienstleister übermittelt. Personenbezogene Daten von Teilnehmer*innen werden grundsätzlich für 6 Monate nach Teilnahmeschluss gespeichert, die von Gewinnern*innen zu Nachweiszwecken für 10 Jahre. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 b), c) und f) DSGVO. Der/die Teilnehmer *in hat ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch (Art. 15-21 DSGVO), ggf. auf Widerruf einer erteilten Einwilligung (Art. 7 DSGVO) sowie auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich gerne an: info@badische-backstub.de. Weitere Informationen zum Datenschutz sind unter https://www.badische-backstub.de/datenschutz verfügbar.

Weitere rechtliche Hinweise

Ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen berechtigt uns, den/die jeweilige/n Teilnehmer *in von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der/die Teilnehmer *in falsche Angaben macht. Die Badische Backstub´ F. u. E. Weber GmbH behält sich das Recht vor, Teilnehmer *innen bei dem Verdacht auf Manipulation ohne Angabe von Gründen von der Aktion auszuschließen.

Vorzeitige Beendigung, Ausschluss

1. Der Veranstalter behält sich vor, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern *innen* stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen den Veranstalter zu.

2. Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer *in von der Teilnahme an der Aktion auszuschließen, etwa bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen.

3. Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahmebedingungen zu ändern oder den zeitlichen Rahmen auszuweiten oder zu begrenzen oder den Inhalt des Gewinns zu variieren, sofern hierfür sachliche Gründe vorliegen und die Änderung angemessen ist. Der Veranstalter wird etwaige neue Bedingungen entsprechend bekanntgeben.

Sonstiges

1. Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

2. Es gilt deutsches Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.